Allgemein
Kommentare 1

Mein letzter Blogeintrag

Sonja Martin Elterncoaching - Paket - Blog einpacken

Hallo alle,

dies ist der letzte Blog-Eintrag dieses Jahr und insgesamt. Es ist Zeit für eine Rückschau und für einen Abschied. Denn so wie ich den Blog bislang führen wollte, werde ich ihn nicht weiter führen. Ich merke, dass mein Herz nicht mehr für dieses Projekt schlägt. Es war eines auf meinem Weg meiner Vision entgegen.

Ich will Kinder- und Jugendliche mit Liebe, Ehrlichkeit und Authentizität dabei begleiten, coachen und unterstützen ganz sie selbst zu sein und zu werden und sich zu entwickeln.

In den letzten Monaten habe ich lange überlegt, wie ich das Projekt „Blog“ retten kann. Ich habe so viel Arbeit hier rein gesteckt und viel ausprobiert. Ich habe viel gelernt. Ich weiß jetzt wie man einen Blog in WordPress gestaltet. Wie man eine Email-Liste anleg und einen Artikel SEO optimiert. Wie oft man auf Facebook und Co posten sollte, damit möglichst viele Leute lesen, was ich geschrieben habe. Wie man ein You-Tube Video aufnimmt, schneidet und hochlädt. Und: Ein Blog kann ein Vollzeit-Job sein.

Ich habe so viel gelernt, um nun zu sehen, dass das was ich bewegen wollte, nicht mit dem Blog bewegen werde. Ich will meine Energie nun in das nächste Projekt stecken und damit die Leute erreichen, die erreicht werden wollen.

Ich packe diesen Blog nun offiziell ein. Das Projekt ist damit abgeschlossen:

Blog-Projekt: „Kinder liebevoll begleiten“ – Erziehungstipps für Eltern

Beginn: 14.2.2016 – Ende: 30.12.2017

aktueller Stand:

  • 34.100 Klicks
  • 39 Abonennt*innen
  • Ca. ein Beitrag im Monat. Gut recherchierte Themen mit Tipps zur Beziehung mit eigenen Kindern oder mit sich selbst. SEO-optimiert.
  • Teilen von guten Artikeln auf Facebook und Twitter.
  • Investierte Zeit: Zwischen 0 und 15 Stunden pro Woche.

nächste Schritte:

  • Ein Beitrag pro Monat. Besser pro Woche.
  • Jeden Tag: Teilen guter Artikel auf Facebook und Twitter.
  • Eigene „Elterncoaching-Gruppe“ auf Facebook.
  • Neues Freebie: PDF zum Thema „Raus aus dem Machtkampf, hinzu: einer liebevollen Beziehung“
  • Ebook zum Thema schreiben und auf der eigenen Seite und evt. Amazon oder Verlag anbieten.
  • You-Tube-Videos zum Thema aufnehmen. 1 Mal pro Woche.
  • Newsletter, einmal im Monat mit den Themen der letzten Beiträge oder Extra-Content.

Ihr seht, so ein Blog ist eigentlich ein Vollzeit-Job. Ich habe jedoch andere Pläne. Ich will weiterhin meine Coachings anbieten. Ich mache gerade meine zweite Ausbildung, um staatlich anerkannte Erzieherin zu werden. Damit möchte ich meine eigene Einrichtung in Bonn gründen. Ich möchte nach wie vor viel Zeit mit meiner Tochter verbringen können. Sie geht kommendes Jahr in die Schule und wir genießen die letzten Kindergarten-Monate.

Mit diesen Zeilen möchte ich mich bei euch aus dem Blog verabschieden. Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

Wenn ihr mich erreichen wollt: Schreibt mir einfach eine Email:

coaching@sonja-martin.com

1 Kommentare

  1. Andrea Walter sagt

    Liebe Sonja
    Schade- aber eine tolle Reflexion!
    Was du Dir für die Zukunft vorgenommen hast klingt interessant und spannend!
    Ich wünsche Dir viel Erfolg dabei und bin gespannt auf Neues.

    Grüße Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.