Neueste Artikel

Elterncoaching Familienberatung ElternberatungCoaching Coach Bonn Sonja Martin

Welche Zukunft malen wir unseren Kindern aus? #10minblog

Welches Bild von der Zukunft hast du? Was denkst du in welcher Welt deine Kinder einmal leben werden? Was glaubst du, passiert eines Tages mit der Menschheit?

Kinder stellen manchmal philosophische Fragen, die uns an unsere eigenen Grenzen bringen. Schon bei der Frage nach meiner Lieblingsfarbe war ich früher überfordert. Auf einmal soll ich mich mit einer Frage beschäftigen, die mich schon länger nicht interessierte und nun treffe ich eine Entscheidung. Im Fall der Lieblingsfarbe ist es ziemlich egal wie du dich entscheidest. Aber wenn es um die großen Fragen geht, dann denke ich sollten wir als Erwachsene und Eltern aufpassen was wir sagen, denn unsere Kinder lernen von uns. Wir sind ihre Vorbilder, egal was wir machen. Ob wir uns positiv verhalten oder negativ: Wir sind die Vorbilder der Kinder.

Weiterlesen

Teile diesen Blogpost mit deinen Freund*innen:

Sonja Martin Coach Elterncoaching Familienberatung Trösten

So tröstest du dein Kind in 7 Schritten

Trösten ist einer unserer Hauptjobs als Eltern. Kinder können ihre Emotionen noch nicht selbst regulieren und brauchen unsere Hilfe dafür. Es ist wichtig, dass du bei deinem Kind bleibst und ihm Sicherheit gibst. Egal ob es traurig oder wütend ist oder sich gerade weh getan hat. Bei Wut fällt es uns Erwachsenen oft besonders schwer unsere Kinder zu trösten, weil wir selbst meistens gelernt haben, dass Wut kein erwünschtes Gefühl ist. Aber: Alle Gefühle sind wertvoll und wichtig. Darüber habe ich schon einmal geschrieben.

Weiterlesen

Teile diesen Blogpost mit deinen Freund*innen:

Grenzen Kinder Respekt Sonja Martin Elterncoaching Elternberatung Familienberatung

Respektiere die Grenzen deines Kindes #10minblog

Kinder haben auch Grenzen. Meistens geht es darum, dass wir Erwachsenen Grenzen gegenüber den Kindern setzen. Kinder haben aber auch ein Recht auf eigene Grenzen. Ein Recht auf ihr eigenes „Nein“.

Dürfen Kinder selbst entscheiden was sie anziehen? Wann sie auf Toilette gehen? Wieviel und was sie essen? Dürfen Kinder in ihrem Zimmer Unordnung walten lassen? Dürfen Kinder ihr Taschengeld selbstbestimmt ausgeben?

Weiterlesen

Teile diesen Blogpost mit deinen Freund*innen:

Nein sagen Elterncoaching Elternberatung Famlienberatung Bonn Sonja Martin

Nein sagen in 4 liebevollen Schritten

„Nein“-sagen ist gar nicht so einfach. Wie viele Eltern, hast du vielleicht Schwierigkeiten „Nein“ zu sagen. Du möchtest deine Kinder verwöhnen oder zumindest: Du möchtest alle Bedürfnisse deines Kindes erfüllen. Deshalb fällt es dir schwer „Nein“ zu sagen. Du glaubst, dass du deinem Kind schadest, wenn du nicht auf seine Wünsche eingehst und, dass du willst natürlich nur das Beste für dein Kind. Dann ist der Artikel für dich.

Weiterlesen

Teile diesen Blogpost mit deinen Freund*innen:

Taschengeld Taschengeldtabelle Sonja Martin Coach Kindererziehung

Taschengeld – Alles was du wissen musst – Finanzmonat Mai Teil 5/5

Wie viel Taschengeld sollte ich meinem Kind geben? Sollte ich ihm überhaupt welches geben? Ab wann sollte ich damit anfangen? Ist es gut meinem Kind Taschengeld zu geben? Fördert es seine Fähigkeiten und Kompetenzen?

Wenn du dir eine der obigen Fragen stellst, dann ist dieser Artikel für dich. Es ist der abschließende Artikel meiner Aktion „Finanzmonat Mai“ zu der noch 4 weitere Artikel gehören. Im ersten Artikel erkläre ich dir in 5 Schritten, wie du deinem Kind ein Vorbild im Umgang mit Geld sein wirst. Denn ich bin davon überzeugt, dass unser Vorbild sehr wichtig ist. Das Lernen am Modell hat Alfred Bandura schon in den 1960er Jahren beschrieben.

Die Artikel 2-3 hat Philipp von Phinanzieller Freiheit als Gastartikel für meinen Blog geschrieben! An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank für deine Arbeit Philipp! Er erklärt uns warum die Börse nicht böse ist, warum Geld anzulegen nicht mühsam und kompliziert sein muss und wie du tatsächlich in 5 Schritten zur Investor*in wirst.

Heute schließe ich die Artikelserie zur Finanzbildung mit einem praktischen Artikel ab. Denn es geht um’s Taschengeld. Die Zuteilung von Taschengeld ist eine einfache und praktische Möglichkeit dein Kind erste Erfahrungen mit Geld machen zu lassen.

Weiterlesen

Teile diesen Blogpost mit deinen Freund*innen: