Alle Artikel in: Kindergartenkinder 3-6

Taschengeld Taschengeldtabelle Sonja Martin Coach Kindererziehung

Taschengeld – Alles was du wissen musst – Finanzmonat Mai Teil 5/5

Es ist wichtig, dass du das Taschengeld pünktlich und ohne Bedingungen an dein Kind auszahlst. Dein Kind sollte dich nicht danach fragen müssen. Dann wäre das Ziel, die Vermittlung von Unabhängigkeit und Selbstständigkeit, zerstört.

Laternen basteln Lampions St Martin Kindergarten Coaching Sonja Martin Bonn Coach Elternberatung

Kinderkunstwerke vs. Perfektionismus #10minblog

“Kinderkunstwerke sind einfach schön, auch wenn sie nicht perfekt sind.”

Welche Gedanken hast du zu den Kunstwerken deiner Kinder? Möchtest du sie am liebsten korrigieren, oder kannst du dem Schaffen deines Kindes freien Lauf lassen?

andere Eltern Sonja Martin Elterncoaching Coach Bonn

Wir sind andere Eltern #10minblog

Hast du auch so viele “Sollte”s über Erziehung im Kopf? Wie gehst du damit um? Und wie findest du deinen EIGENEN Weg?

Gefuehle Wut Trauer Sonja Martin Coaching Bonn

Wut, Trotz, Trauer – Alle Gefühle sind okay! #10minblog

Für unsere Kinder und für uns selbst können wir eines annehmen, um uns auf Dauer besser zu fühlen und weniger Stress zu entwickeln: Alle Gefühle sind okay.

Medien Sonja Martin Elterncoaching Erziehungsberatung Selbstregulation Autonomie

Medien und Kinder – Was du darüber wissen solltest

Unsere Kinder wachsen mit den sogenannten “neuen Medien” auf. Früher gab es Bilderbücher, Hörspiele und das Sandmännchen. Heute gibt es von Smartphone über Internet und Spielekonsolen eine Vielzahl an neuen Medien. Wie sollen Kinder mit Medien umgehen? Welche Rolle kommt uns Erwachsenen zu und wieviel und wie lange sollten sich Kinder mit Medien beschäftigen? Besonders der letzte Punkt ist nach meinem Empfinden hart umstritten. Ich habe lange gezögert diesen Artikel zu schreiben, weil ich einen etwas anderen Weg gewählt habe. Mit dem ich heute sehr zufrieden bin. Ich bin auf deinen Kommentar gespannt! Aber erstmal zu den Grundlagen. Was wir über Medien wissen sollten In der Medienpädagogik unterscheidet man verschiede Kompetenzen, die Kinder im Umgang mit Medien lernen sollen. Medienkritik, Mediennutzung, Medienkunde und Mediengestaltung. Medienkritik meint, dass sich Kinder kritisch mit den aufgenommen Inhalten aus Medien beschäftigen können sollten. Das fängt dabei an, das man das Kind fragen kann, wie es das Verhalten von Figuren in Bilderbüchern findet. Wenn ich ein Buch vorlese, frage ich meine Tochter oft, wie sie das findet. Oder gebe meinen …